Testkäufer werden bei SmartConcept

Mystery-Shopper - Willkommen als Testkäufer/-in bei SmartConcept

Mit unserem Pool von über 2’500 Mystery Shoppern/Testkäufern in der ganzen Schweiz simulieren wir alle Beratungssituationen unserer Kunden im Handel und Dienstleistungsbereich.

Stossen auch Sie dazu.

Ziel von Mystery Research

Einzelhändler und Dienst­leitungs­unter­nehmen aller Branchen möchten gerne wissen, was Kunden an den Schnittstellen zum Unternehmen erleben, welche Erfahrungen sie machen und ob sie das Unternehmen weiter empfehlen werden.

SmartConcept ist der führende Anbieter von Mystery Research Programmen in der Schweiz und unterstützt Unternehmen bei ihren Bemühungen, die Kundenbeziehungen laufend zu verbessern.

Dabei simulieren wir Kundensituationen im persönlichen Kontakt (Mystery Shopping), am Telefon (Mystery Calling) oder im schriftlichen Austausch (Mystery Mailing) nach exakt vorgegebenen Szenarien und bewerten diese in einem vorbereiteten Fragebogen.

Aus den dadurch gewonnenen Erkenntnissen wird unser Auftraggeber gezielte Verbesserungsmassnahmen in den Abläufen sowie über Schulung und Coaching einleiten.

SmartAudit

Wir suchen laufend Mysteryshopper in der ganzen Schweiz – ab 18 Jahren

Smart Audit App

Wir arbeiten mit modernsten Hilfsmitteln und sind mit unseren registrierten Testkaufpersonen über unsere Web-Plattform verbunden.

Darüber informieren wir über bevorstehende Testkäufe/- Testberatungen, teilen die Aufträge zu und holen die Ergebnisse zurück.

Dies ermöglicht uns die zeitnahe Verarbeitung der Testkaufresultate, welche ebenfalls elektronisch unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Wir empfehlen Ihnen deshalb die Nutzung unserer App-Aplikationen.

Kostenlos herunterladen unter:

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Um was geht es bei Mystery Shopping?

Wir sind im Bereich Mystery Research und Befragungen tätig und führen diverse Kundenprojekte durch, die sich mit der Erhebung und Auswertung von real simulierten Beratungssituationen befassen.

Mystery Shopping wird hauptsächlich von Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Anspruch genommen, die ihre Leistungen in Bezug auf Beratung, Service, Qualität und Arbeitsabläufe verbessern möchten.

Dabei werden bei unseren Auftraggebern anonyme Testberatungen nach genau vorgegebenen Szenarien durchgeführt und anhand eines detaillierten Fragebogens erfasst. Ziel ist es, den Beratungs- oder Verkaufsprozess in einem realen Kundenkontakt zu beurteilen.

Aus den gewonnen Erkenntnissen werden gezielte Verbesserungsmassnahmen über Schulung und Coaching eingeleitet.

Welche Aufgaben habe ich als Mystery Shopper und Testperson?

Als Mystery Shopper führen Sie Testberatungen nach genau vorgegebenen Szenarien durch. Je nach Szenario besuchen Sie einen Standort, führen ein Telefonat oder erstellen eine Anfrage via E-Mail.

Während eines Testeinsatzes lassen Sie sich normal beraten, sich die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte- und Servicealternativen erläutern oder Sie beurteilen die Qualität einer Serviceleistung. Nach Abschluss des Tests erfassen Sie die Beurteilungen und Beobachtungen ganz einfach in einem Online-Fragebogen.

Zu den vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben als Mystery Shopper gehören:

  • Testbesuche 
  • Testkäufe 
  • Testberatungen
  • Testanrufe
  • Testanfragen
  • Filialchecks
  • Webchecks
  • Teilnahme an Online-Umfragen
  • POS-Kundenbefragungen
Wer eignet sich als Mystery Shopper und Testperson?

In den meisten Aufträgen kann die Arbeitszeit für die Durchführung des Auftrages flexibel gewählt werden. In der Regel stehen dafür mehrere Tage zur Verfügung. Nur in seltenen Fällen müssen Testkäufe zu einem bestimmten Zeitpunkt durchgeführt werden.

Daher eignet sich die Tätigkeit für alle Personen, die uns einen Teil ihrer Zeit auf flexible Weise zur Verfügung stellen möchten:

  • Selbständig Erwerbende oder Personen, die eine nebenberufliche Tätigkeit suchen.
  • Personen mit Teilzeitpensen.
  • Personen im Aussendienst, die an Randzeiten nach einer Tätigkeit suchen.
  • Personen, die nach einer Überbrückung zwischen zwei Festanstellungen suchen.
  • WiedereinsteigerInnen
  • Hausfrauen
  • Studenten
  • Pensionierte
Was sind die Voraussetzungen für die Arbeit als Mystery Shopper und Testperson?

Mit folgenden Grundvoraussetzungen können Sie eine Tätigkeit als Mystery Shopper bei uns wahrnehmen und Testaufträge durchführen:

  • Volljährigkeit
  • Eine gute Beobachtungs- und Formulierungsgabe 
  • Sehr gute Deutsch-, Französisch- oder Italienisch-Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Termintreue
  • Natürliches Auftreten, sich unwissend stellen können, Verschwiegenheit
  • Internetanschluss und eigene E-Mail Adresse
  • Mobiltelefon mit Fotofunktion
  • Schweizer Bank- oder Postkonto
  • Mobilität von Vorteil – Auto oder Motorrad
Welches sind die technischen Voraussetzungen?

Die gesamte Zusammenarbeit findet primär Web-basierend auf unserer Online-Plattform statt. Dabei arbeiten Sie aus Ihrem Shopper Konto heraus. 

Die Ausschreibung der Aufträge sowie die Auftragsvergabe erfolgen elektronisch. Sie erfassen die Fragebögen online über die SmartConcept Plattform. Dafür sind folgende technische Voraussetzungen für den Einsatz als Mystery Shopper notwendig:

  • PC / Laptop oder Tablet 
  • Für mobile Geräte wird unser gratis Smartphone- oder Tablet-App empfohlen
  • Internetverbindung mit gültiger E-Mail Adresse 
  • Smartphone resp. Handy mit Fotofunktion
Wie bin ich als Mystery Shopper und Testperson angestellt?

Sie sind bei SmartConcept als freier Mitarbeiter im Nebenerwerb im Einsatz und erhalten keinen Arbeitsvertrag.

Bei der Anmeldung bestätigen Sie eine elektronische Rahmenvereinbarung für die Zusammenarbeit als Mystery Shopper im Auftragsverhältnis.

Als freier Mitarbeiter sind Sie bei SmartConcept nicht versichert.

Für die Mystery Shopping Entschädigungen im Nebenerwerb bis zu CHF 2`300.00 im Kalenderjahr rechnet SmartConcept keine AHV/IV/EO und ALV-Beiträge ab. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.

Ab dem Pensionsalter gilt ein AHV-Freibetrag von CHF 1‘400.00 im Monat oder CHF 16’800.00 im Kalenderjahr.

Es werden keine Lohnausweise ausgestellt.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?

Mystery Shopper ist keine Festanstellung mit geregeltem Einkommen sondern eine nebenberufliche Tätigkeit mit sporadischen Einsätzen. Das Honorar für Testaufträge wird nach Art und Umfang der Aufträge festgelegt.

Einzelheiten zur Vergütung werden mit dem Inhalt des Testauftrages definiert und in der Ausschreibung kommuniziert. Spesen werden nicht vergütet.

Die Auszahlung des Honorars erfolgt innert 30 Tagen nach Durchführung des Testauftrages mit einer Überweisung auf ein Schweizer Bank- oder Postkonto.

Wie melde ich mich als Mystery Shopper und Testperson an?

Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich elektronisch über den Link weiter unten auf dieser Seite. Es werden keine schriftlichen Bewerbungen bearbeitet.

Dabei ist die vollständige und korrekte Erfassung der Personendaten eine Grundvoraussetzung der Anmeldung. Im Anschluss ist eine Basis Zertifizierung zu absolvieren. Voraussetzungen für eine valide Anmeldung sind:

  • Vollständigkeit aller Personendaten und Zusatzangaben
  • Aktuelles Foto muss im Profil hochgeladen sein
  • Bank- oder Postangaben sind korrekt hinterlegt
  • Basis-Zertifizierung abgeschlossen
  • Erreichbarkeit via Telefon oder E-Mail ist gewährleistet

Alle Anmeldedaten sind in Ihrem Benutzerprofil jederzeit für Sie sichtbar. Vollständigkeit und Aktualität der Daten ist für die korrekte Auftragsvergabe und einen reibungslosten Auszahlungsprozess der Honorare wichtig.

Wie erhalte ich Aufträge?

Auf unserer Online-Plattform werden laufend verfügbare Testaufträge ausgeschrieben. Zusätzlich werden Sie auch per E-Mail aktiv über offene Testaufträge in Ihrem Einsatzgebiet informiert.

Sie können sich individuell über unsere Online-Plattform für verschiedene Testaufträge anmelden. Die Auftragsvergabe erfolgt elektronisch und Sie werden über die Vergabe mit einem E-Mail informiert.

Mit der definitiven Zuteilung eines Testauftrages erhalten Sie alle nötigen Informationen und Einsicht in den relevanten Fragebogen.

Sie sind ab diesem Zeitpunkt verpflichtet, den Auftrag innerhalb der vorgegebenen Frist durchzuführen.

Wie werde ich auf die Einsätze vorbereitet?

Bevor Sie den ersten Testauftrag ausführen, durchlaufen Sie ein obligatorisches Zertifizierungsprogramm. Dieses vermittelt Ihnen das Grundwissen und die Grundfertigkeiten für den Einsatz als Mystery Shopper und Testperson.

Für die Testaufträge erhalten Sie eine auf das Projekt abgestimmte Instruktion. Dieses umfasst eine schriftliche Instruktion, oft kombiniert mit einer Webinar-/Telefon- oder Kontaktschulung. Zusatzschulungen werden nach Aufwand entschädigt.

Während der Testphase steht Ihnen für Fragen eine telefonische Hotline zur Verfügung.

Wie wird der Daten- und Persönlichkeitsschutz sichergestellt?

SmartConcept verpflichtet sich Ihnen gegenüber, die Bestimmungen des Daten- und Persönlichkeitsschutzes strikte einzuhalten.

Ihre Daten werden ausschliesslich für die korrekte Auftragsvergabe und die Koordination der Testkaufeinsätze verwendet. Ihre Daten werden weder an den Auftraggeber der Testkäufe noch an Dritte für Werbezwecke weiter gegeben.

Ihre Kontoangaben benötigen wir lediglich für Auszahlungen des Honorars. Diese sind in unserer Datenbank SSL- verschlüsselt gesichert.

Wie kann ich die Zusammenarbeit beenden?

Die Zusammenarbeit zwischen Mystery Shopper und SmartConcept kann zu jedem Zeitpunkt mit einer einfachen Erklärung, schriftlich oder mündlich, beendet werden.

Arbeitszeugnisse werden aufgrund des Beschäftigungsverhältnisses keine ausgestellt.

Wohin wende ich mich bei zusätzlichen Fragen?

Für weitergehende Fragen zur Tätigkeit als Mystery Shopper und Testperson stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Benutzen Sie dazu das Kontaktformular gleich nebenan. 

Anmeldung als Mystery Shopper

Lesen Sie vor Ihrer Anmeldung die Informationen für eine Zusammenarbeit und häufig gestellte Fragen & Antworten sowie die Kundeninformationen zum Thema.

Der Browser Mozilla Firefox unterstützt den Anmeldeprozess in idealer Weise.

„Der Kontakt zu SmartConcept funktioniert reibungslos und unkompliziert. Neben den abwechslungsreichen Testaufträgen zeichnet SmartConcept die einfache Arbeit mit den modernsten Hilfsmitteln aus. Dies erlaubt mir eine speditive Abwicklung der Testaufträge."

Bettina Ziegler
Mystery Shopperin - Region Bern

Kontakt

Smart Concept AG
Grabenwisstrasse 3
8604 Volketswil - Switzerland

Telefon: +41 44 980 43 43
Telefax: +41 44 980 43 46
E-Mail: info@smartconcept.ch

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

* Pflichtfelder

Newsletter

Bleiben Sie am Puls der Zeit und abonnieren Sie unseren Newsletter

* Pflichtfelder

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

* Pflichtfelder