Immobilienbewirtschafter im Test – Zu wenig Engagement bei Mietinteressenten

Immobilienbewirtschafter im Test

Das erste Mal seit 12 Jahren ist der Wohnungsleerstand im Jahr 2021 gesunken. Die regionalen Unterschiede sind enorm und weiterhin geprägt von einem starken Überangebot. Der Wettbewerb um Mieter ist hier intensiver denn je.

Die Leerwohnungsziffern bleiben weiterhin hoch und zwingen die Immobilienvermarkter vermehrt, sich um Mieter zu bemühen. Dies gilt insbesondere für ältere Wohnungen, aber auch Neubauprojekte drohen zu Geistersiedlungen zu werden.

Neben Zusatzanreizen gewinnt die Arbeit der Immobilienbewirtschafter bei der Kundengewinnung, der Betreuung im Interessentenprozess und der Wohnungsbesichtigung an Bedeutung.

Unser Studiendesign – verdeckte Kundenanfragen und Wohnungsbesichtigungen

SmartConcept hat die Stichprobe mit Mystery Shopping gemacht und wollte wissen: Was erlebt der Mietinteressent bei der Suche nach einem Leerwohnungsobjekt? Wie werden die Anfragen bearbeitet? Was erlebt der Kunde bei der Wohnungsbesichtigung? In welcher Form erfolgt eine Nachbearbeitung des Interessenten?

Wir recherchierten im Internet Leerwohnungen und liess Mystery Shopper über die Webseite der Immobilienbewirtschafter eine Interessentenanfrage starten. Der Auftrag: Sie sollen sich verdeckt für ein Leerwohnungsobjekt und eine Besichtigung interessieren.

Getestet wurden sieben Immobiliendienstleister der Deutschschweiz: Allianz, Helvetia Immobilien, Livit, Privera, Regimo, Verit und Wincasa.

Die Testkriterien umfassten die Bearbeitung der Anfrage, die Terminvereinbarung, die Wohnungsbesichtigung und die Nachbearbeitung des Interessenten durch den Immobilienbewirtschafter.

Überzeugende Mietobjekte – Mangelndes Interesse an Mietinteressenten

Das Positive vorweg – die Objekte selbst sowie deren Zustand vermochten zu überzeugen. Die Wohnungen sind ansprechend, sauber und für die Besichtigung vorbereitet.

Schlechte Noten erhält das Lead Management. 30% der Online-Anfragen blieben unbeantwortet und der Interessent musste sich selbst nochmals melden.

Die Objektbesichtigung wurde von den Mystery Shoppern als «knapp genügend» bewertet.

Der Interessent erhielt die wesentlichen Informationen über das Objekt, die Räume sowie die Infrastruktur und konnte sich einen Überblick verschaffen.

Küche, sanitäre Anlagen oder weitere Ausstattungsmerkmale wurden jedoch oft nicht näher gezeigt oder erklärt. Auch Informationen zum Umfeld der Wohnung waren meist Mangelware. Die Rolle des Immobilienbewirtschafters wird dabei als «passiv und wenig engagiert» bewertet. In 90% der Interessentenkontakte blieb eine Nachbearbeitung aus.

Unser Testsieger – Verit Immobilien

Verit überzeugte durch gut vorbereitete Objekte, umfangreiche Informationen und gelungene Wohnungsbesichtigungen. Weitere Differenzierungsmerkmale waren ein konsequenteres Leadmanagement sowie die Nachbearbeitung der Mietinteressenten.

Auf den weiteren Plätzen rangieren Wincasa und Helvetia Immobilien.
Die Kundenerlebnisse bei Allianz und Livit vermochten die Mystery Shopper am wenigsten zu überzeugen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie aus unserer detaillierten Studie - kostenlos.

Immobilienbewirtschafter vor Herausforderungen

Sollte der Wettbewerb um Mieter von Erfolg gekrönt sein, so ist der Kontaktverlauf sowie das Kundenerlebnis bei einer Wohnungsbesichtigung ein zentrales Schlüsselelement. 

Konsequentes Leadmanagement, eine engagierte und professionell organisierte Besichtigung sowie aktive Nachbearbeitung – das sind die zentralen Leistungselemente im Interessentenmanagement und können damit einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion der Leerstände leisten.

Einladung zum Webinar «Ergebnisse Immobilienbewirtschafter»

Mögen Sie keine Diagramme und trockene Zahlen studieren? In unserem Webinar zur Immobilienstudie zeigen wir Ihnen persönlich, welche Ergebnisse, Vergleiche und Insights wir durch die Erhebung erhalten haben. Sie erhalten die Gelegenheit, direkt Fragen zu stellen und Informationen zu erhalten, die auf keiner Folie stehen. Das Webinar dauert ca. 1 Stunde.

Kontakt

Smart Concept AG
Im Grund 11
5405 Baden-Dättwil - Schweiz

Telefon: +41 44 980 43 43
E-Mail: info@smartconcept.ch

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

* Pflichtfelder

Newsletter

Bleiben Sie am Puls der Zeit und abonnieren Sie unseren Newsletter

* Pflichtfelder