News

Corona Exit Monitoring Index – Weekly Update KW22

In der fünften Woche des Monitorings der Schutzkonzepte konnte bei allen getesteten Branchen eine Stabilisierung der Index-Ergebnisse verzeichnet werden.

Die Mitarbeitenden zeigen zunehmend Routine und Sicherheit im Umgang mit den Schutzkonzepten. In 74.9% der Einkäufe haben die Testpersonen den Eindruck erhalten, dass die Mitarbeitenden die Umsetzung der Schutzkonzepte sehr ernst genommen haben (Vorwoche 73%).

Insbesondere die Floristen Branche vermochte den Index in der Woche 22 zu verbessern (+4%-Punkte). Verbesserte Ein- und Auslasskontrollen sowie die Verbesserte Wahrung der Abstandregeln beim Kundenkontakt führten zu diesem Ergebnis.

Coiffeure erhöhen Kundenfrequenz

Die Coiffeure Branche dagegen verzeichnete in der letzten Woche den negativsten Index Wert seit Messbeginn. Im Vorwochenvergleich hat die Branche um -5.6%-Punkte verloren.

Eine zunehmend höhere Belegung von Arbeitsplätzen und das Gefühl von höheren Frequenzen in den Coiffeur Geschäften führt zu einer gegenüber der Vorwoche negativeren Beurteilung des Sicherheitsempfindens der Kunden.

Masken und der Einsatz Desinfektionsmitteln für den Kunden und bei der Arbeit werden zunehmend weniger konsequent eingefordert. Dadurch hatten nur noch 70.6% der Kunden das Gefühl, dass die Mitarbeitenden die Schutzmassnahmen ernst genommen haben. Dies ist ein um 12.7%-Punkte tieferer Wert als noch in der Vorwoche.

Detaillierte Ergebnisse finden Sie auf unserem Online-Dashboard:
CORONA EXIT MONITORING INDEX

Zurück

Archiv

Kontakt

Smart Concept AG
Grabenwisstrasse 3
8604 Volketswil - Switzerland

Telefon: +41 44 980 43 43
Telefax: +41 44 980 43 46
E-Mail: info@smartconcept.ch

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

* Pflichtfelder

Newsletter

Bleiben Sie am Puls der Zeit und abonnieren Sie unseren Newsletter

* Pflichtfelder

Herzlichen Dank für Ihr Interesse

* Pflichtfelder